Fehler in den Webmaster-Tools: Title, Author, Update-Angaben ergänzen

folgendes-fehlt-entry-title-author-update-beheben-seo

“Folgendes fehlt entry-title, author, update” ist eine Fehlermeldung, die so manchem Seitenbetreiber in den Google Webmaster Tools erwartet. Gewusst wie, lässt sich dies jedoch im Sinne der SEO-Optimierung leicht beheben.

In der Search Console weist Google auf Fehler in den strukturierten Daten einer Webseite hin. Tritt bei euch die Meldung “Folgendes fehlt entry-title, author, update” auf, solltet ihr diese schnellstmöglich beheben. Denn dadurch verbessert ihr euer Ranking in den Google-Suchergebnissen.

“Folgendes fehlt entry-title, author, update” – Was bedeuten diese Fehler?

Ein sogenannter Webcrawler durchsucht eure Webseite, um diese zu indexieren und in den Suchergebnissen sichtbar zu machen. Tritt die erwähnte Fehlermeldung auf, ist es der Maschine nicht gelungen, das Veröffentlichungsdatum sowie den Titel und Autoren euer Webseite beziehungsweise eines Artikels zu ermitteln.

Das ist vor allem dann problematisch, wenn ihr mit eurer Webseite in der Trefferliste der Suchmaschine möglichst weit oben angezeigt werden wollt. Denn insbesondere der deutlich erkennbare Titel ist ein wichtiger SEO-Faktor für das Ranking in den Google-Suchergebnissen. Deshalb solltet ihr eure Inhalte für Suchmaschinen möglichst „einfach“ durchsuchbar machen und die Fehlerquelle wie nachfolgend beschrieben beseitigen.

Das benötigt ihr zur Fehlerbehebung

  • Zugang zu den Webseiten-Dateien (meist über den Hoster per FTP-Server oder File-Manager)
  • Zugang zu den Google Webmaster-Tools, um zu sehen, welche Bereiche betroffen sind
  • Zugang zu dem Google-Tool zur abschließenden Überprüfung der strukturierten Daten

Schritt 1: “Folgendes fehlt entry-title” beheben

Ruft eure Webseiten-Dateien auf und navigiert dort im Theme-Ordner zu den entsprechenden Dateien wie „single.php“, „page.php“ oder „content.php“. Je nach verwendetem Theme oder Struktur eurer Seite kann die Datei variieren, weshalb ihr die entsprechenden Dateien notfalls mühsam durchsuchen und gegebenenfalls mehrere Dateien anpassen müsst.

Zur Behebung des entry-title-Fehlers müsst ihr den in der Regel bereits bestehenden Code um eine kleine Angabe ergänzen. Durchsucht das Dokument nach dem Tag <?php the_title(); ?>. Fügt nun die entry-title-Angabe manuell ein, sodass der Code wie folgt aussieht: <?php the_title( ‘<h1 class=”page-entry-title”>’, ‘</h1>’ ); ?>

 

Folgendes fehlt entry-title, author, update beheben - so geht's.
Mit dieser Angabe behebt ihr den entry-title-Fehler.

 

Schritt 2: “Folgendes fehlt author” beheben

Im nächsten Schritt sucht ihr nach der Zeile <?php the_author(); ?>. Ergänzt diese anschließend um diese Angaben: <span class=”vcard author”> <span class=”fn”> <?php the_author(); ?> </span>

Schritt 3: “Folgendes fehlt update” beheben

Abschließend durchsucht ihr euer Dokument nach dem Code <?php the_date(); ?>. Um Google das Datum der letzten Veränderung eines Artikels mitzuteilen, verändert ihr diesen wie folgt: <span class=“post-date updated“><?php the_date(); ?></span>

Autor- und Update-Angaben fehlen komplett? So ergänzt ihr den kompletten Code

Sollten in eurem Theme beziehungsweise auf euer Webseite die Autor- oder Update-Angaben noch nicht angegeben sein, könnt ihr diese nachträglich komplett ergänzen. Dafür reicht es, einige Befehle am Ende des genannten Dokuments einzufügen:

Aktualisiert von <span class=”vcard author”><span class=”fn”><?php the_author(); ?></span></span>am<span class=”updated”><?php the_modified_date(); ?></span>

“Folgendes fehlt entry-title, author, update” – Die abschließende Überprüfung

Befolgt ihr die gezeigten Schritte, sollten sich die Fehler zur Verbesserung eures Rankings relativ schnell beheben lassen. Abschließend solltet ihr allerdings überprüfen, ob eure Änderungen den gewünschten Erfolg erzielt haben. Hierfür greift ihr auf das entsprechende Test-Tool von Google zurück.

Achtung: Bis die Fehler in den Webmaster Tools verschwinden, kann es einige Zeit dauern, bis Google die Seiten erneut überprüft. Tauchen weiterhin Fehler für einige Seiten auf, müsst ihr die Angaben auch auf diesen ergänzen.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.